Zertifizierte Weiterbildung Personalcontrolling: Sechs Tage Personalcontrolling Instrumente, Kennzahlen, Cockpit, Reporting, Excel, Beispiele

Weiterbildung Personalcontrolling

Personalstrategie, Unternehmensstrategie | Sorgen Sie für die Verbesserung von Wettbewerbsstärke und Wertschaffung durch zukunftsorientiertes Personalcontrolling. In dieser sechstägigen Weiterbildung Personalcontrolling erfahren Sie alles über Personalcontrolling: Strategische und operative Instrumente des Personalcontrollings, wichtige Personalcontrolling-Kennzahlen im Cockpit, empfängerorientiertes HR Reporting und praktische Beispiele für Personalcontrolling mit Excel. Dazu gewinnen Sie in diesem Seminar wertvolles Wissen im Bereich von HR-Risikomanagement, Personalbedarfsplanung, Personalkostenplanung, Zielvereinbarungssystem, variable Vergütungssysteme und Performance Management. Werfen Sie hier einen Blick in Inhalte, Termine und Agenda des Lehrgangs!

Führung von virtuellen Teams und Mitarbeitern im Homeoffice

Führung von Mitarbeitern im Homeoffice

Leadership | Wer Mitarbeiter im Homeoffice oder virtuelle Teams zu führen hat, muss seine Vorgehensweisen bei Teamführung, Mitarbeiterführung und dem Management von Teamperformance und individueller Performance entsprechend anpassen. Distance Leadership setzt eine andere Art des Performance Managements voraus. Wie können Führungskräfte Ziele, Zwischenziele und Sprintziele beim Führen aus der Distanz mit ihren Mitarbeitern vereinbaren? Wie gelingt es, die Umsetzung von Aufgaben, Items und Tasks aus der Ferne zu begleiten und zu monitoren? Wie können Führungskräfte auf digitalen Kommunikationswegen eine virtuelle und doch spürbare Führungs-Kraft entfalten?

Das Performance Management Buch: Literatur für Praktiker

Performance Management Buch

Unternehmensstrategie Buch | Das Performance Management Buch von Gunther Wolf richtet sich an die Unternehmensleitung, an Führungskräfte und die Personalleitung. Was dieses Buch von der gesamten, derzeit verfügbaren Performance Management Literatur und allen anderen Performance Management Büchern unterscheidet? Die klare Ausrichtung auf Wirtschaftlichkeit.

Anreizsystem Buch: Die Nummer Eins der Entgeltsystem Bücher in Neuauflage

Anreizsystem Buch: Die Nummer Eins der Entgeltsystem Bücher

Unternehmensführung und Personalstrategie Buch | Gut gemachte Anreizsysteme fördern Motivation, Engagement und Agilität. Unternehmensleitungen, HR Business Partner und Führungskräfte wollen, unterstützt von einem modernen Anreizsystem und einem anreizstiftenden Entgeltsystem, in und mit Ihrem Unternehmen mehr bewegen. Genau für diesen Leserkreis hat Gunther Wolf das Buch über Anreizsysteme und Entgeltsysteme geschrieben.

Weiterbildung Performance Management: Gestaltung, Einführung, Umsetzung

Weiterbildung Performance Management

Weiterbildung Unternehmensführung und Personalstrategie | Die bekannte Performance Management Weiterbildung richtet sich gezielt an Entscheider aus Unternehmensleitung und Personalmanagement, die die Gestaltung, Einführung und Umsetzung des Performance Managements steuern wollen. Die Fortbildung ist zudem für Fach- und Führungskräfte geeignet, die ein Performance Management Projekt umsetzen oder den Performance Management Prozess begleiten werden.

Unternehmensziele umsetzen: Sinnvolle Ziele für Mitarbeiter

Unternehmensziele umsetzen: Sinnvolle Ziele für Mitarbeiter

Leadership Training | Das mitreißendste Unternehmensziel und auch das ausgefeilteste Zielsystem nützen nichts, wenn die Zielhierarchie nicht abläuft „wie geschmiert“. Bei diesem Leadership Training in Zielvereinbarungskompetenz lernen Führungskräfte, wie sie in wenigen Minuten (!) sinnvolle Ziele für Mitarbeiter aus Unternehmenszielen ableiten, formulieren und vereinbaren.

Buch Zielvereinbarung

Buch Zielvereinbarung

Buch Leadership | Gunther Wolf richtet sich mit seinem neuen Buch über Zielvereinbarung an Führungskräfte aller Ebenen bis hin zur Unternehmensleitung. Er legt den Fokus darauf, Führungskräfte zu entlasten. Das unterscheidet sein Buch von all den anderen Büchern über Zielvereinbarung. Lesen Sie mehr über den Nutzen dieses Buchs für Sie.

Zielvereinbarung verbessern: Mit Zielvereinbarung motivieren

Zielvereinbarung verbessern

Literatur Leadership | Für Führungskräfte geht es bei Zielvereinbarungen einerseits darum, ihre Mitarbeiter mit Zielvereinbarungen zu motivieren. Andererseits verursacht das Konzept der Zielvereinbarungen in der Praxis häufig einen enormen zeitlichen Aufwand. Gibt es ein besseres Zielvereinbarungskonzept als das, das in der Praxis üblicherweise Anwendung findet? Gunther Wolf sagt ja.

Performance Management: Unternehmensperformance optimieren

Performance Management

Performance Management Ziel- und strategieorientierte Optimierung der Unternehmensperformance Beim Performance Management geht es um eine zukunftsgerichtete, an Zielen und Strategien des Unternehmens orientierte Planung und Steuerung der Unternehmensperformance. Performance fassen WOLF Performanceberater somit als einen Oberbegriff auf, der Leistung und Erfolge einschließt sowie die dazugehörigen Prozesse. Performance Management ist weit mehr als die vergangenheitsorientierte Analyse von Kennziffern. Gleichwohl erfordert Performance Management als ersten Schritt eine Performance Messung und eine Analyse des Ist-Zustands. „Performance you can´t measure is performance you can´t …

Mehr erfahren

Kontakt WOLF Managementberater Strategieberater Zielberater Performanceberater

Kontakt

Beratung für Geschäftsführer, Vorstände, Inhaber, Anteilseigner, Beiräte und Aufsichtsräte Sie finden uns gut? Fordern Sie unsere Leistung. Ob Managementberatung, Strategieberatung, Zielberatung, Performanceberatung oder Beratung zu speziellen Themen, in denen wir zu den führenden Experten zählen: Wir unterstützen Vorstände, Geschäftsführer, Inhaber, Anteilseigner, Beiräte und Aufsichtsräte von Unternehmen und Non-Profit-Organisationen bei der Entwicklung, Aktualisierung und Umsetzung von Strategien. Im persönlichen Gespräch klären wir gerne gemeinsam offene Punkte. Bitte nehmen Sie Kontakt auf. Tel. +49 (0)202 277 5000 E-Mail io@iogw.de | » Presse- …

Mehr erfahren

Variable Vergütungssysteme gestalten

Kaderlöhne variabel und motivierend gestalten

Literatur Personalstrategie | Viele Schweizer Unternehmen unterziehen derzeit die bestehenden Salärsysteme für ihre Kader einer kritischen Revision. Von modernen, variablen Kaderlöhnen erwarten die Unternehmensleitungen neue Impulse für die Motivation des Kaders und für die Ausrichtung auf die Unternehmensziele.

Einen Zielvereinbarungsprozess für das Vertriebsmanagement aufbauen

Zielvereinbarungsprozess – Effizient und wirkungsvoll

Literatur Leadership | Nicht so kompliziert – dieser Grundsatz gilt insbesondere für den Zielvereinbarungsprozess. Im Unternehmen müssen Zielvereinbarungsprozesse effizient ablaufen, um die Vorgesetzten nicht zu belasten. Das neue Buch von Gunther Wolf zeigt auf, wie Vorgesetzte sehr unkompliziert bei ihren Mitarbeitern zusätzliche Motivation erzielen können.

Fünf Wege, um qualitative Ziele zu vereinbaren und zu messen

Qualitative Ziele in der Zielvereinbarung

Literatur Leadership | Qualitative Ziele stellen für Führungskräfte eine große Herausforderung bei der Zielvereinbarung dar. Gunther Wolf zeigt in seinem neuen Werk „Fünf Wege, um qualitative Ziele zu vereinbaren und zu messen“ auf, mit welchen Techniken das Einbinden qualitativer Ziele in die Zielvereinbarung gelingt.

Variable Vergütung à la Carte (1)

Variable Vergütung Fachbeitrag

Literatur Personalstrategie | Wer variable Vergütung einführen oder optimieren möchte, hat viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Er muss ein Modell der variablen Vergütung entwickeln, das ganz genau zu dem Unternehmen passt. Einen praxisbezogenen Überblick gewinnen Sie mit Gunther Wolfs Fachbeitrag im Magazin personalmanager.

Ziele ganzheitlich verknüpfen

Wie viele Ziele kann man vereinbaren?

Literatur Leadership | Das Personalmanagement ist aufgefordert, die historisch gewachsenen Zielvereinbarungssysteme einer umfassenden Systematisierung zu unterziehen. In seinem neuen Buch zeigt Gunther Wolf, wie moderne Multizielsysteme gestaltet werden können. Alle Verfahrensweisen werden anhand von Praxisfällen erläutert und an Beispielen durchgerechnet. Gunther Wolf zeigt Vorgehensweisen auf, die sich in der Praxis erfolgreich bewährt haben.

Variable Vergütung. Chance für besonders Leistungsorientierte.

Anreizsysteme für Ingenieure

Literatur Leadership | Kein Mythos Motivation oder doch Mythos Motivation? Hier kommt der dritte Teil der Wolf´schen Trilogie über Ingenieure. Unser Thema: Anreizsysteme für Ingenieure. Gunther Wolf hat darüber einen Artikel in den VDI Nachrichten geschrieben.

Nachhaltiges Leistungs- und Vergütungsmanagement

Nachhaltige Vergütung – Vergütung nachhaltig

Buch Personalstrategie | Die Nachhaltigkeit von Vergütung sowie der betrieblichen Vergütungssysteme, Vergütungsstrukturen und Prozesse wird immer wieder andiskutiert: Gibt es nachhaltige Vergütung überhaupt, kann Vergütung nachhaltig sein, soll und darf sich Nachhaltigkeit bzw. nachhaltiges Handeln in der Vergütung niederschlagen? Einer hat jetzt die Frage der Nachhaltigkeit von Vergütung zu Ende gedacht – und ein neues Buch darüber herausgegeben.

Variable Vergütung

Variables Vergütungssystem: Das Buch

Literatur Personalstrategie | Seit Jahren steht es ganz oben auf den fachbezogenen Bestsellerlisten, seit Jahren gehört es zu den Standardwerken im Bereich der Personalstrategie: das Buch Variable Vergütung von Gunther Wolf. Soeben erschien die 4. Auflage dieses bekannten Praxisratgebers. Was neu ist? Alles.

Mitarbeiterbindung

Potenziale, Erfolge, Attraktivität

Literatur Personalstrategie | Mitarbeiterbindung ist „PEA“: Potenzialgenerator, Erfolgsgarant und Attraktivitätsfaktor zugleich, sagt Gunther Wolf. Eine bedeutsame Rolle spielen Unternehmensführung, Leadership und Performance Management. Wir ermöglichen einen Einblick in sein neues Buch.

Neuer Antrieb für schwächelnde Mitarbeiter

Chefsache Performance Management

Literatur Unternehmensstrategie | Ein soeben erschienener Artikel in den VDI nachrichten, in den Teile eines Interviews mit Gunther Wolf eingeflossen sind, bildet den Anlass, noch einmal laut über Performance Management nachzudenken. Das Ergebnis vorab: Potenzial und Performance Management ist Chefsache – und wenn nicht, müssen Sie es zur Chefsache machen.

Seminar Leistungsorientierte Vergütung und Zielvereinbarung

Seminar Leistungsorientierte Vergütung und Zielvereinbarung

Personalstrategie Seminar | Zielvereinbarungen unterstützen Sie, gekoppelt mit leistungsorientierter Vergütung, bei ihren Führungsaufgaben im Bereich des Performance Managements. Das Seminar fokussiert auf innovative Ansätze zur Modernisierung von Altsystemen der Zielvereinbarung und leistungsorientierten Vergütung.

Wolf'sche Zwiebel

Wolf´sche Zwiebel: Leistung, Erfolg und Performance Management

Leadership | Die Wolf´sche Zwiebel hilft der Führung und der Unternehmensleitung bei der Unterscheidung zwischen Leistungs- und Erfolgszielen bzw. Leistungs- und Erfolgskennziffern. Zudem bietet sie eine Unterstützung bei der Differenzierung der Leistungskennziffern.

Performance Management

Performance Management Aufgaben: Leadership und Personalmanagement

Literatur Personalstrategie und Leadership | Was beinhaltet Performance Management? Was bedeutet das für Leadership und für das Personalmanagement? Welche Relevanz besitzt das Personalpotenzial? Der Beitrag „Performance Management“ in der aktuellen Ausgabe des Personal Center gibt Antworten und hilfreiche Tipps.