Moderne Mitarbeiterführung: Motivation als Führungsaufgabe

Moderne Mitarbeiterführung und Motivation

Leadership, Personalstrategie | Was sind heute die Schlüssel zur Motivation von Mitarbeitern und Teams? Wodurch ist moderne Mitarbeiterführung gekennzeichnet? Gunther Wolf sagt: Moderne Mitarbeiterführung ist mitarbeiterzentriert, erfolgsorientiert, individuell und differenzierend. In diesem Beitrag stellt er mit der 4×4-Matrix ein innovatives und doch bereits vielfach praxisbewährtes Instrument vor. Die 4×4-Matrix kann Führungskräfte bei allen Fragen der Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbindung eine wertvolle Hilfe bieten.

Anreizsystem Buch: Die Nummer Eins der Entgeltsystem Bücher in Neuauflage

Anreizsystem Buch: Die Nummer Eins der Entgeltsystem Bücher

Unternehmensführung und Personalstrategie Buch | Gut gemachte Anreizsysteme fördern Motivation, Engagement und Agilität. Unternehmensleitungen, HR Business Partner und Führungskräfte wollen, unterstützt von einem modernen Anreizsystem und einem anreizstiftenden Entgeltsystem, in und mit Ihrem Unternehmen mehr bewegen. Genau für diesen Leserkreis hat Gunther Wolf das Buch über Anreizsysteme und Entgeltsysteme geschrieben.

Weiterbildung Performance Management: Gestaltung, Einführung, Umsetzung

Weiterbildung Performance Management

Weiterbildung Unternehmensführung und Personalstrategie | Die bekannte Performance Management Weiterbildung richtet sich gezielt an Entscheider aus Unternehmensleitung und Personalmanagement, die die Gestaltung, Einführung und Umsetzung des Performance Managements steuern wollen. Die Fortbildung ist zudem für Fach- und Führungskräfte geeignet, die ein Performance Management Projekt umsetzen oder den Performance Management Prozess begleiten werden.

Unternehmensziele umsetzen: Sinnvolle Ziele für Mitarbeiter

Unternehmensziele umsetzen: Sinnvolle Ziele für Mitarbeiter

Leadership Training | Das mitreißendste Unternehmensziel und auch das ausgefeilteste Zielsystem nützen nichts, wenn die Zielhierarchie nicht abläuft „wie geschmiert“. Bei diesem Leadership Training in Zielvereinbarungskompetenz lernen Führungskräfte, wie sie in wenigen Minuten (!) sinnvolle Ziele für Mitarbeiter aus Unternehmenszielen ableiten, formulieren und vereinbaren.

Zielvereinbarung verbessern: Mit Zielvereinbarung motivieren

Zielvereinbarung verbessern

Literatur Leadership | Für Führungskräfte geht es bei Zielvereinbarungen einerseits darum, ihre Mitarbeiter mit Zielvereinbarungen zu motivieren. Andererseits verursacht das Konzept der Zielvereinbarungen in der Praxis häufig einen enormen zeitlichen Aufwand. Gibt es ein besseres Zielvereinbarungskonzept als das, das in der Praxis üblicherweise Anwendung findet? Gunther Wolf sagt ja.

Performance halten und Performance heben durch Konfliktmanagement: Das neue Buch des Performance-Experten Gunther Wolf

Performance steigern und Performance ausschöpfen

Leadership: Performance optimieren | Was veranlasst den Performance-Experten, ein Buch über das Managen von Konflikten zu schreiben? „Jeder Konflikt“ sagt Gunther Wolf, „sei es zwischen Mitarbeitern, zwischen Teams, zwischen Geschäftsbereichen oder zwischen Vorstandsressorts, behindert uns bei der Verbesserung der Performance. Allein dadurch, dass wir Konflikte und Animositäten zwischen Funktionen und Personen identifizieren und managen, können wir Performance halten, stärken und optimieren.“

Einen Zielvereinbarungsprozess für das Vertriebsmanagement aufbauen

Zielvereinbarungsprozess – Effizient und wirkungsvoll

Literatur Leadership | Nicht so kompliziert – dieser Grundsatz gilt insbesondere für den Zielvereinbarungsprozess. Im Unternehmen müssen Zielvereinbarungsprozesse effizient ablaufen, um die Vorgesetzten nicht zu belasten. Das neue Buch von Gunther Wolf zeigt auf, wie Vorgesetzte sehr unkompliziert bei ihren Mitarbeitern zusätzliche Motivation erzielen können.

Fünf Wege, um qualitative Ziele zu vereinbaren und zu messen

Qualitative Ziele in der Zielvereinbarung

Literatur Leadership | Qualitative Ziele stellen für Führungskräfte eine große Herausforderung bei der Zielvereinbarung dar. Gunther Wolf zeigt in seinem neuen Werk „Fünf Wege, um qualitative Ziele zu vereinbaren und zu messen“ auf, mit welchen Techniken das Einbinden qualitativer Ziele in die Zielvereinbarung gelingt.

Variable Vergütung à la Carte (1)

Variable Vergütung Fachbeitrag

Literatur Personalstrategie | Wer variable Vergütung einführen oder optimieren möchte, hat viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Er muss ein Modell der variablen Vergütung entwickeln, das ganz genau zu dem Unternehmen passt. Einen praxisbezogenen Überblick gewinnen Sie mit Gunther Wolfs Fachbeitrag im Magazin personalmanager.

Ziele ganzheitlich verknüpfen

Wie viele Ziele kann man vereinbaren?

Literatur Leadership | Das Personalmanagement ist aufgefordert, die historisch gewachsenen Zielvereinbarungssysteme einer umfassenden Systematisierung zu unterziehen. In seinem neuen Buch zeigt Gunther Wolf, wie moderne Multizielsysteme gestaltet werden können. Alle Verfahrensweisen werden anhand von Praxisfällen erläutert und an Beispielen durchgerechnet. Gunther Wolf zeigt Vorgehensweisen auf, die sich in der Praxis erfolgreich bewährt haben.

Mitarbeiterbindung: Warum Sie selektiv und individualisiert vorgehen sollten

Mitarbeiterbindung: Ingenieure binden und motivieren

Literatur Personalstrategie | Wie Ingenieure binden? Wie Ingenieure motivieren? Wie Ingenieure im Betrieb halten? Für unsere Kunden sind Ingenieure und deren Bindung an das Unternehmen von besonderer Bedeutung. In seiner neuesten Veröffentlichung für den Verband Beratender Ingenieure hat der Träger des Deutschen Managementbuchpreises selbst die wichtigsten Antworten zusammengefasst.

Variable Vergütung

Variables Vergütungssystem: Das Buch

Literatur Personalstrategie | Seit Jahren steht es ganz oben auf den fachbezogenen Bestsellerlisten, seit Jahren gehört es zu den Standardwerken im Bereich der Personalstrategie: das Buch Variable Vergütung von Gunther Wolf. Soeben erschien die 4. Auflage dieses bekannten Praxisratgebers. Was neu ist? Alles.