OKR Seminar plus OKR Training ist gleich umfassende OKR-Weiterbildung: OKR-Weiterbildung mit fachlichem OKR-Seminar und Übungen im OKR-Trainingsteil

OKR-Weiterbildung: OKR Seminar plus OKR Training

Leadership | Objectives and Key Results (OKR) ist eine hervorragende Methode zur Steuerung von Mitarbeitenden, Teams, Einheiten und Unternehmen. Und eine hervorragend geeignete Methode, um beispielsweise die agile Transformation zu beschleunigen. Oder, um Agilität auch im Bereich des Performance Managements spürbar werden zu lassen. Als unternehmensinterne Inhouse-Weiterbildung führen wir die Kombination aus OKR-Seminar und OKR-Training bereits seit einigen Jahren durch. Was aber, wenn neue Mitarbeitende und Führungskräfte eintreten, die von dem Nutzen der agilen Selbststeuerung oder der Führung der Mitarbeitenden, Teams und Einheiten mit Zielen nach dem Konzept der Objectives and Key Results noch keinen blassen Schimmer haben? Diese können die OKR-Fortbildung ab diesem Jahr als offene, also für Einzelteilnehmer geeignete Veranstaltung besuchen. Unser Durchführungspartner, die Haufe Akademie, hat einen Termin pro Quartal angesetzt. In diesem Beitrag finden Sie ein paar Informationen des Dozenten bzw. Trainers zu der Zielvereinbarung mit Objectives and Key Results sowie Termine und Inhalte der Schulungen.

Agile Transformation: Nicht ohne agile Performance Management Systeme. Die Performance agiler Teams, Bereiche und Organisationen steigern und steuern.

Agiles Performance Management: Treiber der Agilen Transformation

Unternehmensstrategie | Leadership | Wer sich ernsthaft mit der agilen Transformation oder damit befasst, die Agilität einer Organisation zu verbessern, wird sich stets auch mit der agilen Gestaltung des Performance Managements beschäftigen. Geschäftsführungen und Personalleitungen stehen zurzeit häufig vor der Aufgabe, ein passendes System zur Steigerung und Steuerung der Unternehmensperformance, der Performance von Teams und der Mitarbeiterperformance zu entwickeln. Wie sollte solch ein System konzipiert sein? Gibt es gute Beispiele für bereits umgesetzte, agile Performance Management Systeme? Die Teilnehmer des Seminars über agile Performance Management Systeme erhalten auf all ihre Fragen praxisbezogene Antworten und sinnvolle Lösungen. Erwarten Sie hilfreichen Input seitens des Experten und interessante Beispiele. Das Seminar ist für Unternehmensleitungen, Personalleitungen und HR Business Partner geeignet, die bestehende Zielvereinbarungssysteme agiler gestalten wollen oder ein agiles Performance Management einführen möchten. Diese Weiterbildung richtet sich zudem explizit an zukunftsorientierte Führungskräfte, die Elemente des agilen Performance Managements bei der Zielvereinbarung und der Führung von Mitarbeitern und Teams einsetzen wollen. Finden Sie hier die Inhalte und Termine für offene Schulungen in diesem Jahr.

Performance Seminar über Performance, Performance Management und Performance Management Systeme: Performance Controlling, Steuerung, Steigerung und Messung der Performance

Performance Seminar über Performance, Performance Management und Performance Management Systeme

Unternehmensstrategie | Personalstrategie | Wie gelingen die Prozesse von Performance Analyse, Performance Steuerung und Performance Steigerung optimal? Wie die Aufgabe des Performance-Controllings inklusive der Messung mit Performance-Kennzahlen? Welche Unterstützung für das Leadership bieten Performance Management Systeme? Wie läuft ein Einführungs-Projekt optimalerweise ab? Welche Erfahrungen mit Methoden liegen vor? Gibt es Beispiele für gelungene Entwicklung, Konzeption, Einführung und Umsetzung von Performance Management Systemen in der Praxis? All diese Fragen beantwortet der Dozent und Performance-Spezialist Gunther Wolf in dem Seminar über Performance, Performance Management, Performance Improvement, Performance Measurement und Performance Management Systeme. Neben unternehmensinternen Inhouse-Performance-Workshops werden auch einige wenige Termine für offene Schulungen angeboten. Hier sind alle Termine und Inhalte.

Variable Vergütung à la Carte (1)

Variable Vergütung Fachbeitrag

Literatur Personalstrategie | Wer variable Vergütung einführen oder optimieren möchte, hat viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Er muss ein Modell der variablen Vergütung entwickeln, das ganz genau zu dem Unternehmen passt. Einen praxisbezogenen Überblick gewinnen Sie mit Gunther Wolfs Fachbeitrag im Magazin personalmanager.

Variable Vergütung. Chance für besonders Leistungsorientierte.

Anreizsysteme für Ingenieure

Literatur Leadership | Kein Mythos Motivation oder doch Mythos Motivation? Hier kommt der dritte Teil der Wolf´schen Trilogie über Ingenieure. Unser Thema: Anreizsysteme für Ingenieure. Gunther Wolf hat darüber einen Artikel in den VDI Nachrichten geschrieben.

Nachhaltiges Leistungs- und Vergütungsmanagement

Nachhaltige Vergütung – Vergütung nachhaltig

Buch Personalstrategie | Die Nachhaltigkeit von Vergütung sowie der betrieblichen Vergütungssysteme, Vergütungsstrukturen und Prozesse wird immer wieder andiskutiert: Gibt es nachhaltige Vergütung überhaupt, kann Vergütung nachhaltig sein, soll und darf sich Nachhaltigkeit bzw. nachhaltiges Handeln in der Vergütung niederschlagen? Einer hat jetzt die Frage der Nachhaltigkeit von Vergütung zu Ende gedacht – und ein neues Buch darüber herausgegeben.