30 Jahre Managementberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia
« Zur Artikelübersicht | Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Gunther Wolf im News-Interview: Zieloptimierung

Was wäre ein Interview mit Gunther Wolf ohne ein Plädoyer für die Zieloptimierung? Im Netzmagazin news.de wirbt der Unternehmensberater wieder einmal für das Verfahren der Zieloptimierung.

Mit dem Titel „Mitarbeiter und Chefs gemeinsam glücklich“ bringt das Magazin die zentrale Botschaft auf den Punkt: Variable Vergütung auf Basis der Zieloptimierung vereinigt die Interessen der Belegschaften, der Führungskräfte, der Unternehmensleitung und der Anteilseigner.

Variable Vergütung als Employer Brand

Gerade mit diesem innovativen Verfahren gelingt es Unternehmen, leistungsstarke Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt anzuziehen. „In zwei bis fünf Jahren entwickeln Unternehmen so einen Ruf, dass sie auf dem Arbeitsmarkt empfohlen werden“, zitiert news.de Unternehmensberater Wolf.

Mit der Zieloptimierung wird zugleich ein Signal nach innen gerichtet: Mit variabler Vergütung auf Basis der Zieloptimierung zeigen Unternehmensleitungen den Mitarbeitern, dass ihre Leistung geschätzt und nicht als Selbstverständlichkeit wahrgenommen wird.

Zeit-Vergütung als Auslaufmodell

News.de fasst zusammen: „Der Mitarbeiter selbst wählt ein möglichst hohes Ziel, da er an einem hohen Bonus interessiert ist, aber doch eines, das für ihn realistisch ist. Da die meiste Arbeit heutzutage im Team verrichtet werde, sollten nicht nur individuelle Performance, sondern auch Teamerfolge vergütet werden.

Das Interview mit Gunther Wolf über Zieloptimierung und variable Vergütung in news.de senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Mit gutem Gruß

Team WOLF

Links:

  • Weitere Informationen über Zieloptimierung
  • Das Buch bereits in der dritten Auflage! Gunther Wolf: Variable Vergütung – Genial einfach Unternehmen steuern, Führungskräfte entlasten und Mitarbeiter motivieren.
  • 2 comments to Gunther Wolf im Interview: Zieloptimierung in modernen Anreizsystemen