30 Jahre Managementberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia
« Zur Artikelübersicht

Personalstrategie

Zieloptimierung im Aufwind

Der Booster für Arbeitgeberattraktivität, Anreizsystem und Performance

Zieloptimierung Beispiel

Zieloptimierung Beispiel

Das freut uns natürlich sehr: Das HR-Magazin widmet die aktuelle Ausgabe dem von Gunther Wolf entwickelten Verfahren der Zieloptimierung.

Der Grund dafür: Immer mehr Geschäftsführer und Vorstände erkennen, dass sie angesichts des sich verstärkenden Mangels an Fachkräften die Arbeitgeberattraktivität des Unternehmens auch in finanzieller Hinsicht zu verbessern haben.

Alte Systeme ohne Kraft

Mit den teils Jahrzehnte alten Vergütungs- und Zielvereinbarungssystemen können Recruiter bei der gesuchten Klientel der qualifizierten Fachkräfte nicht mehr punkten. Die kennen das Spiel und befürchten, dass sich die Ziele nachher als unerreichbar herausstellen.

Auch Unternehmensleitungen sind mit den althergebrachten Ziel- und Vergütungssystemen nicht zufrieden. Sie erfüllen die Ansprüche des Top-Managements an ein effektives Instrument zur strategischen Unternehmenssteuerung in vielen Fällen nicht mehr.

Zielvereinbarung zeitaufwändig

Last, not least, bemängeln die Führungskräfte den zeitlichen Aufwand und die Kontroversen, die nicht selten mit dem Vereinbaren von Zielen verbunden sind. Das Sicherheitsbedürfnis des Mitarbeiters ist mit den Erfordernissen von kontinuierlicher Verbesserung und weiterer Produktivitätssteigerung häufig nicht in Einklang zu bringen.

Doch welches Unternehmen möchte auf variable Vergütung und die hiermit verbundene Kostenflexibilität verzichten? Welches Unternehmen möchte nicht ein Ziel- und Vergütungssystem nutzen, das Mitarbeitern Leistungsanreize gibt, Führungskräfte entlastet und die Unternehmenssteuerung vereinfacht?

Zieloptimierung als Steuerungsinstrument

Hier kommt die Zieloptimierung ins Spiel. Dieses modernste Verfahren, um variable Vergütungskomponenten mit dem Vereinbaren und Erreichen von Zielen zu koppeln, wurde von Gunther Wolf entwickelt.

Wir erkennen, dass das Verfahren der Zieloptimierung in letzter Zeit hohe Aufmerksamkeit erfährt. Ein Grund dafür dürfte sein, dass diese Methode die Interessen aller an Zielfestlegungen beteiligten Parteien verbindet und daher auf besondere Akzeptanz trifft.

Sicher nur anspruchsvolle Ziele

Das HR-Magazin fasst zusammen: „Auf der Basis der effektiven Maßnahmenkonzeption werden höhere und realistischere Ziele vereinbart. Durch engagierte Umsetzung werden diese Ziele sicherer erreicht. Dies führt zu genauerer Planung, besseren Ergebnissen und auch zur Ausschüttung höheren erfolgsorientierten Entgelts.“

Schließlich kommt das HR-Magazin zu dem Ergebnis: „Gerade für modern geführte Unternehmen ist das klare, genial einfache System der Zieloptimierung eine prüfenswerte Alternative.“ Das finden wir auch. Wenn Sie prüfen möchten: Den ungekürzten Beitrag senden wir Ihnen gerne zu.

Zieloptimierung: Service-Links für Sie

Wenn Sie sich mit Gunther Wolf oder einem Experten unseres Teams über Variable Vergütungssysteme austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

WOLF Managementberatung | Management Summary
product image
User-Bewertung
5 based on 2 votes
Name
HR-Magazin
Bezeichnung
Zieloptimierung im Aufwind

2 comments to Zieloptimierung im Aufwind